Innere und Allgemeinmedizin

Seit Generation für Generationen

Familienmedizin

Machen Sie sich keine Sorgen, bei uns sind ihre Kinder in den besten Händen

Präventivmedizin

Entdecken Sie unser neues und vielfältiges Schulungsprogramm

Sie haben akute Beschwerden und benötigen sofort einen Termin? Wir haben für Sie im Falle einer akuten Erkrankung online-Akuttermine freigeschaltet. Bitte buchen Sie diese Termine NUR im wirklichen Akutfall oder vereinbaren Sie Ihren Akuttermin telefonisch! Diese Termine sind 1-2 Tage vor Terminvereinbarung sichtbar und nur kurzfristig bis maximal 2 Stunden vorher buchbar. Bei der Terminart-Auswahl müssen sie „Akuttermin“ wählen, um diese Termine auch angezeigt zu bekommen.

Neues

    • 27 FEB 15
    • 0

    Versorgungsassistentin in der Hausarztpraxis

    HAUSBESUCHE Hausbesuche sind Teil der medizinischen Versorgung unserer Patienten im Rahmen unserer Tätigkeit als Fachärzte für Innere und Allgemeinmedizin. Einen Hausbesuch führen wir in dringenden Fällen bei akut aufgetretener Erkrankung die zur Bettlägerigkeit führt ggf. auch noch am selben Tag durch. Denken Sie jedoch bei der Anforderung eines Hausbesuches immer daran, dass die medizinische Versorgung

    • 08 JAN 15
    • 0

    Medizinermangel begegnen – einfach dem Nachwuchs zeigen, wie schön der Beruf sein kann!

    Famulaturbericht Sehr geehrte Frau Dr.Orth, sehr geehrter Herr Dr.Kudielka, Bevor das Semester im neuen Jahr wieder weitergeht, möchte ich mich noch einmal herzlich bei Ihnen für die Famulatur in Ihrer Praxis bedanken. Auch, wenn es sich nur um einen Tag gehandelt hat, habe ich doch das Gefühl, sehr viel gelernt zu haben. Den Spaß, den

    • 24 NOV 14
    • 0

    Die meisten Deutschen halten Händeschütteln in Kliniken und Arztpraxen für entbehrlich

    Sprechen Sie uns doch beim nächsten Kontakt in unserer Praxis an, wie Sie dazu stehen! Wir als Praxisteam haben und uns noch keine endgültige Meinung gebildet, denn das Händeschütteln gehört in unserem europäischen Kulturkreis zur höflichen zwischenmenschlichen Begegnung dazu. Hamburg (ots) – 55 Prozent der Bundesbürger meinen, dass in Kliniken und Arztpraxen generell aufs Händeschütteln

    • 01 MAI 14
    • 0

    medizinische Versorgung in der Zukunft – Medizinernachwuchs – Famulatur in unserer Praxis

    Für Mayen und die Vordereifel, eine eher ländlich geprägte Region in Rheinland-Pfalz, werden sich die medizinischen Versorgungsstrukturen bis 2020 dramatisch ändern, deren medizinische Versorger im ärztlichen wie nicht-ärztlichen Sektor sowie die zu betreuende Bevölkerung werden sich an eine grundlegend neue Art der medizinischen Betreuung gewöhnen müssen – ohne Qualitätsverluste. Um diesen Veränderungsprozess adäquat umzusetzen, müssen alle