Eine Auffrischimpfung (Boosterimpfung) erhalten ab sofort alle Personen 6 Monate nach erfolgter Grundimmunisierung. Weitere Informationen

Digitaler Impfpass

Bürgerinnen und Bürger können nach kompletter Impfung gegen Covid-19 ein (digitales) Impfzertifikat erhalten. In der Praxis West erhalten Sie diese ab sofort direkt nach Ihrer Corona- Impfung. Allen Personen, die wir vor dem 25.06.2021 geimpft haben senden wir das Impfzertifikat per Post zu.

In der Praxis West stellen wir zunächst nur für die von uns gegen COVID-19 geimpften Personen Zertifikate aus – eine Prüfung des von Ihnen vorgelegten Impfausweises nach Impfung in einer anderen Arztpraxis, beim Betriebsarzt oder einem Impfzentrum ist uns derzeit leider nicht möglich.

Personen, die bisher in den Impfzentren des Landes geimpft wurden, erhalten Ihr Zertifikat automatisch per Post zugeschickt.

In Planung ist zudem das COVID-19-Zertifikat der EU. Zum einen soll die deutsche CovPass-App mit dem digitalen Zertifikat der EU kombinierbar sein, zum anderen werden die BürgerInnen ein „grünes“ Zertifikat erhalten. Das (gelbe) Impfbuch gilt in Papierform weiterhin als Impfnachweis, auch Europa-und weltweit. Informationen zum digitalen COVID-Zertifikat der EU erhalten Sie hier:

in der CovPass-App werden zukünftig auch diese Daten hinterlegt und können als Impfzertifikat ausgewiesen werden. Informationen zum Nachweis von Genesenen und geimpften Personen können Sie auch bei der Kreisverwaltung MYK erhalten:

Weitere Informationen zum Digitalen Impfpass finden Sie hier auf den Seiten des Bundesgesundheitsministeriums:

Aktuelle Möglichkeiten, den Digitalen Impfpass mit sich zu führen


1 Die Corona-Warn-App

Genau wie bei der CovPass-App erhalten Sie ein schriftliches Impfzertifikat mit QR-Code per Post. Diesen lesen Sie ganz einfach über die geöffnete Corona-Warn-App ein. So haben Sie ihren digitalen Impfnachweis auch dabei, ohne zusätzliche Apps installieren zu müssen. Die Corona-Warn-App können Sie sich bereits jetzt im Apple- oder Google-Play-Store sowie hier downloaden:


2 Die CovPass-App

Auf dem Impfzertifikat in Papierform befindet sich ein individueller QR-Code, den Sie in die CovPass-App Ihres Smartphones einlesen können. Damit besitzen Sie einen digitalen Impfnachweis.

Die CovPass-App kann ausschließlich die Impfzertifikate (QR-Codes) einlesen, die den europäischen Vorgaben entsprechen und die schrittweise durch Impfzentren, Arztpraxen und Apotheken ausgegeben werden. Diese Zertifikate sind mit der Überschrift „EU-COVID-19 Impfzertifikat“ versehen.


3 Die Gesundakte App

Bei der Gesundakte App haben Sie die Möglichkeit einer schnellen Kommunikation sowie ein sicheres und einfaches Übermitteln von Bildern und Dokumenten. Auch hier haben Sie ihren digitalen Impfausweis immer griffbereit. Die Gesundakte für iOS und Android ist die perfekte Patienten-App für eine sichere, digitale Kommunikation und den einfachen Austausch von Daten mit Ihrer Arztpraxis.

Wir dokumentieren alle Ihre Impfungen in einem digitalen Impfpass unserer Praxis (ImpfdocNE). Dieser ist Teil einer elektronischen Gesundheitsakte, die unsere Praxissoftware für Sie anbietet (Gesundakte). Diesen können Sie sich auf Ihr Smartphone laden. Hierfür müssen Sie einmal persönlich in unsere Praxis kommen und einen QR-Code einlesen. Auch die Corona-Impfung wird in den elektronischen Impfpass eingetragen. Die Bundesregierung wird voraussichtlich Mitte des Jahres 2021 allen Bürgern den digitalen Impfpass zur Verfügung stellen.

Hier können Sie die App für ihr Smartphone herunter laden:


4 Impfzertifkat auf der Apple Watch hinzufügen (Nur für iPhone und Mac User)

Auf der Apple Watch funktioniert die Darstellung des Impfausweises über das die App Wallet. Das Apple Wallet ist eine Art digitale Brieftasche für Bank-, Eintritts-, Bordkarten oder Ausweise. Das Öffnen des Impfausweises via Wallet hat den Vorteil, dass dieser auch auf der Apple Watch angezeigt werden kann, ohne das iPhone mitführen zu müssen. Möglich gemacht wird das Ganze durch einen kleinen Trick, denn es gibt keine native CovPass-App oder Corona-Warn-App für die Apple Watch.

Und wie erhält man nun den QR Code des Impfausweises auf seine Watch?

Laden Sie nun nacheinander die Screenshots der beiden QR-Codes ihres Impfzertifikates hoch und geben Ihnen nacheinander eine Hintergrundfarbe ihrer Wahl, z.B. Grün für das von der EU entwickelte „Digital Green Certificate“.

Akzeptieren Sie nun darunter die Datenschutzerklärung und klicken den Button Zum Wallet Hinzufügen. Die Seite gibt nun die Dateien mit der Bezeichnung covid.pkpass aus, woran man erkennt, dass der QR-Code in ein für Wallet kompatibles Format umgewandelt wurde.

iPhone Nachdem Sie den Button Zum Wallet Hinzufügen angeklickt haben, werden Sie rechts oben gebeten, diese Datei ihrem Wallet hinzuzufügen.

Mac Auf einem Deskoprechner wie einem iMac, Mac Pro oder einem Macbook müssen Sie nur einen Doppelklick auf die Dateien machen, um Sie automatisch dem Wallet hinzuzufügen. Die Zertifikate befinden sich dann in der Cloud und werden automatisch mit ihrem iPhone und ihrer Apple Watch synchronisiert.