Innere und Allgemeinmedizin

Seit Generation für Generationen

Familienmedizin

Machen Sie sich keine Sorgen, bei uns sind ihre Kinder in den besten Händen

Präventivmedizin

Entdecken Sie unser neues und vielfältiges Schulungsprogramm

Endlich ist er da – der Frühsommer! Haben Sie an eine FSME-Impfung gedacht? In Rheinland-Pfalz nur ein Problem im Landkreis Birkenfeld, aber bei Ihrer Reise in den Süden sollten Sie geimpft sein!

Neues

    • 05 MRZ 17
    • 0

    Schlafapnoe-Screening

    WAS SIND SCHLAFBEZOGENE ATMUNGSSTÖRUNGEN? Schlafstörungen gehören zu den häufigsten Ursachen von Störungen unseres Wohlbefindens. Mehr als die Hälfte der Mitteleuropäer be- richten über regelmäßige Schlafprobleme, mehr als 40% der Frauen und 50% der Männer über 50 Jahre schnarchen. Störungen des Schla- fes führen aber nicht nur zu Gereiztheit und Konzentrationsschwie- rigkeiten, sondern erhöhen das Risiko

    • 05 MRZ 17
    • 0

    Erkältungsinfekt – Grippewelle

    Husten, Schnupfen, Heiserkeit – was hilft gegen Erkältung? Informationen zu Ursachen, Symptomen, Dauer und Behandlung Was ist eine Erkältung? Bei einer Erkältung handelt es sich um eine Infektion der oberen Atemwege. Sie kann Halsschmerzen (Pharyngitis), Schnupfen (Rhinitis), Husten (Bronchitis) und Heiserkeit (im Rahmen einer Kehlkopfentzündung, der so genannten Laryngitis) sowie fast jede beliebige Kombination dieser

    • 22 JUN 16
    • 0

    Reiseimpfung: Gelbfieber – aktuelle Meldungen

    Brasilien Einreiseimpfvorschrift: Aufgrund der anhaltenden Gelbfieber-Ausbrüche in Angola und der Demokratischen Republik Kongo werden ab Juli dieses Jahres die Einreiseimpfvorschriften vorübergehend verschärft. Eine Gelbfieber-Impfbescheinigung ist bei Einreise und auch bei Zwischenstopp oder Umstieg (Transitverkehr) in einem der beiden Länder erforderlich. In einigen Teilen Brasiliens besteht ebenfalls ein Infektionsrisiko. Eine Impfung ist deshalb für Reisende in

    • 22 JUN 16
    • 0

    Zecken: wie vermeiden, wie entfernen, wann zum Arzt? In der Zeckensaison vor Borreliose und FSME schützen

    Seit Beginn der warmen Jahreszeit lauern Zecken in Gräsern und Sträuchern wieder auf ihre menschlichen und tierischen Wirte. Die Parasiten können durch ihre Stiche ernste Erkrankungen wie Borreliose und Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME) übertragen. Nicht nur in Deutschland ist der Schutz vor Zeckenstichen wichtig, sondern auch bei Outdoor-Urlauben in Europa, teilt das CRM Centrum für Reisemedizin mit.